Navigation umschalten
Warenkorb
Loading...

Hampton Interieur

The Hamptons“ ist ein Gebiet mit vielen kleinen Badeorten, die sich in Fahrweite von New York befinden. Es ist ein Ort, an dem die New Yorker Elite ihre Freizeit gerne verbringt. Viele Prominente wählen The Hamptons als Residenz, wenn sie tagsüber New York besuchen, aber die Ruhe der Küste in den Hamptons während der Abendstunden suchen. Nicht zuletzt deshalb ist diese Region zu einer der berühmtesten der Welt mit einem eigenen, einzigartigen Einrichtungsstil geworden. Leben wie in den Hamptons? Dann können wir mit folgenden Informationen helfen, Ihr Interieur im Hampton-Stil zu gestalten.

Auch hier sind neutrale Farben die Basis

Das typische Hampton-Interieur weist in vielen Bereichen Ähnlichkeiten mit anderen Stilen auf, wie z.B. mit dem Coastal Design. Auf den ersten Blick sieht das Interieur im Hampton Stil sogar wie eine Kopie aus. Doch wenn bestimmte Elemente in den Vordergrund gerückt werden, wird schnell klar, dass The Hamptons einen ganz persönlichen Lebensstil entwickelt hat.

Wie bei vielen anderen Lebensstilen enthält auch der Hampton-Wohnstil eine Basisfarbe, in der neutrale Farben die dominierende Rolle spielen. Eine maritime Farbpalette passt am besten dazu, in der Farben wie Weiß, Beige und Creme vorherrschen. Ziel ist es, mit den Farben den Raum frisch und geräumig zu halten. Ein Ziel, das einfacher zu erreichen ist, als wenn dunkle Farben gewählt werden.

Möbel, Stoffe und Wände können alle mit neutralen Farben ausgestattet werden. Zum Glück werden dunkle Farben nicht ganz aus der Hampton-Farbpalette herausgenommen. Dunkle Elemente wie Stuhl- oder Tischbeine kommen immer wieder vor. Aber was gibt es außerdem zu beachten?

Natürliche Materialien und Formen

Außer der Ähnlichkeit zum Coastal Design verwendet das Hampton Design liebevoll die Kernelemente des Bohemian Designs, nämlich die Verwendung natürlicher Materialien und Formen. Beim Boho Chic sehen wir, dass Schilf und Bambus regelmäßig verwendet werden. Auch visuelle Objekte, die die Natur darstellen, sind üblich. Bei der Dekoration eines Hampton-Hauses werden solche Elemente ebenso gerne eingesetzt. Nur auf einer etwas anderen Weise.

Im Hampton Design werden Elemente weniger nachdrücklich eingesetzt, sondern häufiger in bestimmten Kombinationen platziert. Tische mit eigenem Thema, wie zum Beispiel Dschungel, schaffen einen kleinen Raum, in dem das Thema mit verschiedenen Objekten aufgebaut werden kann.

Leben in der Nähe des Meeres

Wenn man in den Hamptons wohnt, wohnt man wahrscheinlich in Radnähe zum Meer. Dann ist es logisch, dass ein Haus teilweise mit natürlichen Elementen von der Küste eingerichtet ist. Treibholz ist ein schönes Beispiel für ein Material, mit dem der maritime Stil ins Haus gebracht werden kann. Als Schrank, Esstisch, aber auch als Accessoire für die Wand. Mutig, aber unglaublich schön.

Mehr Informationen über

Designer

Wohnstile

Mehr




Die beliebtesten Designs
zu erschwinglichen Preisen

Versand und
Rücksendung kostenlos

Über 10.000
zufriedene Kunden

2 Jahre Garantie
auf alle Produkte