Navigation umschalten
Warenkorb
Loading...

Skandinavisches Interieur-Wohnstil

Skandinavisches Design hat sich seit mehreren Jahren in Folge zu einem der größten Designtrends entwickelt. Wir geben heute gerne zu, dass es die Skandinavier waren, die die ganze Zeit über recht hatten. Ihr Wohnstil ist umwerfend. Das skandinavische Interieur findet man in immer mehr Häusern.

Ein Großteil des Erfolgs dieses Einrichtungsstils ist auf die Mischung aus Minimalismus und Moderne zurückzuführen. Skandinavische Möbel kombinieren mit großer Leichtigkeit die Vorteile beider Welten und lassen die Nachteile weit hinter sich. Damit ist es einer der einfachsten Einrichtungsstile. Die Farben sind vertraut und die Möbel und Accessoires fügen sich nahtlos in jeden ähnlichen Stil ein.

Um die wichtigsten skandinavischen Trends und Möbel zu besprechen, könnten wir noch Stunden weiter schreiben und Sie vermutlich langweilen. Das tun wir nicht. Wir versprechen es kurz zu halten und die wichtigsten Eigenschaften eines skandinavischen Interieurs zu beschreiben.

Skandinavisches Interieur ist konsistent - vom Teppich bis zum Möbel

Das erste, was bei einem skandinavischen Interieur oft auffällt, ist die Konsistenz im Design. Bei der Wahl einer begrenzten Anzahl von Farben kann es schnell passieren, dass ein Interieur langweilig und gewöhnlich wirken kann. Das ist logischerweise das Letzte, was man mit einer Inneneinrichtung erreichen will, und die Norweger und Dänen hatten dafür eine sehr clevere Lösung.

Indem man fast alles, was eine Funktion hat, an die skandinavische Denkweise anpasst, kann man ein Interieur zusammenstellen, in dem Kohäsion einer der wichtigsten Faktoren ist. Die Farben, zu denen häufig sanfte Blautöne, Weiß und Beige gehören, sind oft die gleichen: Weil eine große Formenvielfalt zusammenpasst, entsteht ein Gefühl der Konsistenz und Beständigkeit.

Das dänische Design, das inzwischen eine eigene Stilrichtung entwickelt hat, zeigt mit einem skandinavischen Interieur, was mit einer begrenzten Farbpalette möglich ist, in der nur weiche Farben zu finden sind.

Skandinavische Liebe zum Holz

Eines der wichtigsten Materialien im skandinavischen Design und im passenden Interieur ist Holz. Sideboards und TV-Möbel aus Holz haben sich in den letzten Jahren in unsere Wohnräume geschlichen, ohne dass wir es merkten. Die großen Schränke, für die so wenig Material wie möglich verwendet wird, gehören zum beeindruckendsten skandinavischen Möbelbau.

Die Dänen haben es zu einer Kunst erhoben, schöne skandinavische Möbel zu entwerfen, die sich nicht unnötig abheben, sondern es dennoch wagen, ihrer Funktionalität gerecht zu werden. Obwohl die Möbel von außen keine Funktion zu haben scheinen, wurde das Innere mit den richtigen Schubladen und Regalen ausgestattet, um dem Benutzer jeden Komfort zu bieten. Skandinavische Möbel werden in den kommenden Jahren noch stärker unser Interieur bestimmen. Und jetzt verstehen Sie, warum.

Mehr Informationen über

Designer

Wohnstile

Mehr




Die beliebtesten Designs
zu erschwinglichen Preisen

Versand und
Rücksendung kostenlos

Über 10.000
zufriedene Kunden

2 Jahre Garantie
auf alle Produkte